„Die flüssigen Grenzen Europas – Flucht, Migration und Tod am Mittelmeer“

„Die flüssigen Grenzen Europas – Flucht, Migration und Tod am Mittelmeer“

Podiumsdiskussion im Centre Marc Bloch

Mit:
Prof. Dr. Heidrun Friese (Universität Chemnitz)
Dr. Klaus Vogel (Kapitän u. Gründer von SOS MEDITERRANEE)
Gerda Heck (Mitglied von „Alarm Phone“/WATCH THE MED)

Moderation: Prof. Dr. Gabriele Metzler (Humboldt-Universität zu Berlin)

Ort:
Centre Marx Bloch (Deutsch-Französisches Zentrum für Kultur- und Sozialwissenschaften), Georg-Simmel Saal, Friedrichstraße 191, 10117 Berlin
Zeit:
Donnerstag 3.12 / 19.00 – 21.00 Uhr
 
weitere Informationen